Satzung

Die Satzung des Traditionsvereins FAhrSim Kette Augustdorf e.V.

Präambel

Der Zweck des Vereins ist die Erinnerung, Erhaltung, Pflege und Demonstration einer der ersten Panzerfahrsimulatoren - auf dem System Kampfpanzer Leopard 1 der Bundesrepublik Deutschland in den zewckgebundenen Räumen der KfAusbKp. FahrSimKette Augustdorf. Er verfolgt das Ziel, die Entwicklung und den Fortschritt der Simulatortechnik zu erhalten und zu veranschaulichen, in der Vergangenheit, der Gegenwart und für die Zukunft. Weiteres Ansinnen ist es, diese Technik der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und im Echtzeitbetrieb den Besuchern vorzuführen. Die Exponate und die Technik werden den Besuchern als interaktives Erlebnis präsentiert, so dass ein lebendes Museum entsteht.

§1 Name und Sitz des Vereins, Geschäftsjahr

  1. Der Verein führt den Namen "Traditionsverein FahrSim Kette Augustdorf e.V." und hat seinen Sitz in Augustdorf.
  2. Der Verein ist als rechtsfähiger Verein in das Vereinsregister beim Amtsgericht Detmold einzutragen. Der Name wird sodann mit dem Zusatz "eingetragener Verein" (e.V.) versehen.
  3. Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr.